Das Impostor Phänomen verstehen und meistern

Welches Leben willst du leben und was hält dich davon ab?

Sorgen und Zweifel killen mehr Träume als Scheitern jemals könnte. Lass uns das ändern.

Webinare und Systemisches Coaching zum Impostor Phänomen

Webinar

Impostor Phänomen verstehen

Meine Beobachtung ist: Immer mehr Menschen haben das (Buzz-)Wort “Impostor Syndrom” schon einmal gehört. Doch dann hört es auch schon auf. Dabei ist der Blick auf die Hintergründe und psychologischen Muster der erste Schritt, das Impostor Phänomen wirklich zu verstehen und damit auch meistern zu können.
Deshalb gibt es dieses Webinar.

  • Begriff, Häufigkeit, Folgen
  • Verzerrte Kompetenzwahrnehmung
  • Impostor-Zyklus
  • Sofort-Strategien

60 Minuten Input und 30 Minuten Q&A
nächster Termin: 2. Jahreshälfte 2024

Systemisches Coaching

Impostor Phänomen meistern

Du hast ein konkretes Vorhaben – Gründungsvorhaben, Jobwechsel oder ein neues Angebot in deiner Selbständigkeit einführen, aber irgendwas blockiert dich so richtig loszugehen? Du findest dich in Gedankenschleifen, Prokrastination oder erlebst Stress?
Lass uns deinem inneren Impostor auf den Grund gehen.

  • Wir gehen dem auf den Kern, was dich blockiert
  • Ich unterstütze dich bei der Entwicklung von individuellen Strategien, die es dir erlauben mit Leichtigkeit ins Handeln zu kommen

90 Minuten Online-Coaching
Check-in Austausch per E-Mail nach vier Wochen

So wegweisend war die Zusammenarbeit für andere:

Was ich mache, wenn ich Zweifel identifiziere? Auf jeden Fall an diesen Workshop denken. Anna, mit deiner empathischen Art hast du mich menschlich erreicht und meine Ängste, Selbstzweifel zu äußern ausgehebelt. Für mich ist das absolut lebensbereichernd.

Kristina S.

Gründerin, Teilnehmerin Workshop Impostor-Phänomen bei Gründerinnen, Kristina auf LinkedIn

Ich wusste bereits, dass ich regelmäßig unter dem Impostor Phänomen leide, bisher haben mir aber Wege gefehlt, dem Ganzen zu begegnen. Der Workshop hat mir geholfen, das Phänomen besser zu verstehen, Methoden zu finden, um damit umzugehen und mir die Angst genommen, damit allein zu sein. Irgendwie steckt doch in jeder von uns ab und an ein Impostor. Ich nehme aus dem Workshop mit, dass es immer besser ist, Dinge erstmal anzufangen, als im Perfektionismus zu verharren. Und das Fehler-Helfer-Bild hat sich ebenfalls eingebrannt. ッ

Anna

Social Media Managerin , auf dem Weg zu Gründung

Sorgen und Zweifel killen mehr Träume als Scheitern jemals könnte. Lasst uns das ändern.

Hallo ich bin Anna Pietzka.

Psychologin, Systemische Beraterin, Dozentin

Mut wird belohnt. Wenn auch oft zeitversetzt. Davon bin ich überzeugt. Aber auch davon, dass “mutig sein” sich leichter anfühlt wenn:

  • es ein unterstützendes Netzwerk gibt
  • wir verstehen, warum wir uns eigentlich nie so richtig “bereit” fühlen werden
  • wir wissen, welche generellen und individuellen Strategien dann helfen können, wenn das Impostor Phänomen kickt.

Mein Mission ist es, Menschen in ihrem Selbstvertrauen zu stärken und sie zu unterstützen, für ihre Ideen loszugehen. Kurz gesagt, Mission: weniger Selbstzweifel, mehr #einfachmalmachen.

Consent Management Platform von Real Cookie Banner